St. Georg Klosterkirche Lippoldsberg

 

Start
Aktuell
Kontakt
Sitemap
Suche
Links

Klosterkirche Lippoldsberg

Zeiten
Räume
Rituale

Adventskonzert 2010

Generationsübergreifendes Konzert mit 105 Mitwirkenden

In der Klosterkirche Lippoldsberg hat das Konzert zum 3. Advent eine jahrzehntelange Tradition. In den letzten Jahren hat das kirchenmusikalische Highlight an der Klosterkirche eine weitere besondere Entwicklung genommen: in Lippoldsberg wird generationsübergreifend musiziert und der Versuch unternommen, ein möglichst hohes Maß an musikalischer Qualität zu erreichen.

Daher werden von Kantorin Elisabeth Artelt jedes Jahr die Chöre intensiv vorbereitet und Berufsmusiker für den Instrumentalpart engagiert. Die Musiker führen mit der Kantorei St. Georg Werke für Chor und Orchester auf, aber auch der Sängernachwuchs bekommt die Gelegenheit, mit den Profis zusammenzuarbeiten.

Klosterkirche Lippoldsberg - Adventskonzert 08 - Jugendchor

Beim Adventskonzert 2010 wirkten 105 Musiker in Orchester und 4 Chören mit. Die jüngsten Mitwirkenden war 6 Jahre, das älteste Chormitglied 83 Jahre alt, und auch Studenten mischten kräftig mit.

Auf dem Programm standen G. Ph. Telemanns Adventskantaten "Nun komm, der Heiden Heiland" und "Machet die Tore weit". Der Jugendchor war mit einer Version von Lehonard Cohens "Hallelujah" zu hören, und die Kinder trugen eine Adventskantate von Ulrich Gohl vor.

Der Posaunenchor Lippoldsberg gab dem Konzert und dem Gemeindegesang mit strahlenden Bläserklängen einen festlich-adventlichen Rahmen.

[ Zurück zu Aktuell ]

  nach oben nach oben